Sieben-Grotten-Weg

                                                     Wanderung auf dem Sieben-Grotten-Weg                                                    05.05.2019

Der Sieben-Grotten-Weg verbindet 7 Grotten und zahlreiche Bildstöcke miteinander. Vielfältige Zeichen der Volksfrömmigkeit, Marienverehrung und Erinnerungssymbole sind dort zu finden.

Wir wandern auf dem nördlichen Teil des Wegs zwischen Lohrgrund und dem Heinrichsthaler und Habichsthaler Feld. Das Besondere an diesem Weg ist neben den vielen Grotten die Wegführung. Überwiegend werden naturbelassenen Wegen und schmalen Pfaden begangen; teilweise verläuft der Weg mitten in den Baumbeständen. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich! Für Pausen unterwegs bitte eine kleine Rucksackverpflegung und Getränke mitnehmen. Die Weglänge beträgt 20 km (500 Höhenmeter auf und ab).

Treffpunkt ist um 9:15 in Habichsthal auf dem Parkplatz am Ortsanfang (aus Frammersbach kommend). Wir laufen über die Steinbornquelle und Unter- und Oberlohrgrund nach Heinrichsthal. Am Birklergrund und am Habichsthaler Feld vorbei geht es nach Habichsthal zurück. Dort beenden wir die Wanderung mit Schlussrast/Mittagessen im Gasthaus Frische Quelle (durchgängig warme Küche).

Für das gemeinsame Mittagessen ist bis 04.05.19 eine Anmeldung (telefonisch/mail) bei Elke Breitenbach (Tel. 093557/970715 oder 0157/78382992; breitene@web.de) erforderlich.

Die Wanderung wird erstmals als gemeinsame Veranstaltung mit den Wanderfreunden Heimbuchenthal-Mespelbrunn durchgeführt. Alle Wanderfreunde (auch Nichtmitglieder) sind herzlich eingeladen, Natur und Kultur mit uns zu erkunden.

Wanderführer: Elke Breitenbach
Grotte am Bächlesgrundübertrag 3 2019 5334

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Beiträge 2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.